Liposculpture – Sanfte Fettabsaugung

Haben Sie auch Probleme mit störenden Fettpolstern?
Durch Fettabsaugung werden Fettzellen dauerhaft entfernt!

Körperformung durch ambulante Fettabsaugung in örtlicher Betäubung

Durch eine neue Technik der Fettabsaugung lassen sich störende Fettpolster (z.B. am Bauch, Hüfte, Obeschenkel, Kinn) dauerhaft entfernen. Mit Hilfe der Fettabsaugung gelingt es, die Form und Silhouette bestimmter Körperregionen zu modellieren. Fettpolster, die auch durch sportliche Aktivitäten und Diät nicht verschwinden wie z.B. sogenannte Reiterhosen oder Bauch- und Hüftfett werden dauerhaft entfernt. Einmal abgesaugte Fettzellen bilden sich nicht mehr neu.  Durch eine spezielle Technik der örtlichen Betäubung (Tumeneszenz-Lokalanästhesie) ist keine Narkose notwendig. Die Fettabsaugung ist damit eine besonders risikoarme Methode geworden.

Die Durchführung

Bei der Fettabsaugung in Tumeneszenz-Lokalanästhesie (Tumescere = Dehnen) wird die Betäubung des Gewebes durch Infusion einer großen Menge Kochsalzlösung durchgeführt. Die Lösung enthält auch das Anästhetikum, dadurch wird eine Vollnarkose überflüssig und die Effizienz des Absaugens gesteigert. Dann werden durch 3mm kleine Schnitte die Sie störenden Fettzellen mit vibrierenden Mikrokanülen abgesaugt und Ihr Körper feinmodelliert. Trotz weniger Hautschnitte kann reichlich Fettgewebe dauerhaft entfernt werden. Die meisten Patienten können bereits nach 1 oder 2 Tagen wieder zur Arbeit gehen, Sport treiben etc..

Das Resultat

Fettzellen, die abgesaugt werden, können nicht mehr nachwachsen oder neugebildet werden. Das bedeutet, dass die Körperform, die durch Fettabsaugung erzielt wurde, beständig ist. Bei späterer Gewichtszunahme oder Abnahme wird sich die neue Körperform also proportional verändern, ohne dass z.B. wieder eine Reiterhose entsteht. Bei 90% der Patienten kann schon direkt nach dem Eingriff eine Besserung der Körperformen beobachtet werden, allerdings dauert es in der Regel 2-4 Wochen, bis alle Blutergüsse und Schwellungen zurückgegangen sind.

Das endgültige Ergebnis ist erst nach 6-12 Monaten zu beurteilen. Nach der Fettabsaugung verändert sich auch der Hautzustand in der operierten Körperregion, er wird deutlich straffer, bei vielen Patienten konnte eine deutliche Besserung einer Cellulitis beobachtet werden. Obwohl die Fettabsaugung oft zu spektakulären Ergebnissen mit eindeutig verbesserter Figur führt, ist es nicht realistisch, sich die Traumfigur und Gewebekonsistenz eines Teenagers zu erhoffen. Die Fettabsaugung ist zur bloßen Reduktion des Körpergewichts nicht das geeignete Mittel. Störende Fettpolster werden dauerhaft entfernt, häufig auch bei sonst schlanken, normalgewichtigen Personen. Statt der Gewichtsabnahme von vielen Kilos ist eher das Tragen von 1-2 Kleidergrößen kleiner zu erwarten.

Der Tag der Operation und die Fettabsaugung

Am Operationstag kommen Sie ausgeruht und entspannt. Vor der Fettabsaugung wird der zu behandelnde Bereich eingezeichnet und dies fotografisch dokumentiert. Die Stellen, an denen die kleinen Öffnungen für die Absaugkanülen angebracht werden, werden extra örtlich betäubt. Anschließend wird die Tumeszenzlösung behutsam ins Unterhautfettgewebe als Infusion gegeben. Die unterspritzten Hautareale werden nach und nach taub. Danach lassen wir die Lösung für 60 Minuten einwirken. In dieser Zeit können Sie Musik hören, eine DVD anschauen, etwas lesen oder relaxen. Nach der Einwirkzeit wird mit der Fettabsaugung begonnen, diese dauert ca. ¾ bis 1 Stunde. Nach der Fettabsaugung können Sie sofort aufstehen. Sie ziehen einen nach Maß angefertigten Kompressionsbody oder Hose an, das Sie für mindestens 1 Woche tragen sollten.

Interessiert? – Noch Fragen?

Vor einer Behandlung ist eine eingehende persönliche Beratung unumgänglich. Sie können gerne Ihren individuellen Beratungstermin mit uns vereinbaren, bei dem wir auf alle Ihre Fragen eingehen können (Tel. 06322-94930). Wir freuen uns auf Sie!

Dr. med. Darinka Keil Dr. med. Darinka Keil

Beratungstermin

Vereinbaren Sie Ihr indivi-duelles Beratungsgespräch
und rufen uns unter 06322 / 9493-0 an, senden eine E-Mail an praxis@hautarzt-dr-keil.de oder füllen das folgende Formular aus:







Kontaktaufnahme

Bitte nehmen Sie zwecks Terminvereinbarung mit
uns Kontakt auf:

Bitte geben Sie den angezeigten Code ein:
captcha

Nach individueller Termin-
vereinbarung bieten wir auch Faltenunterspritzung in Kitzbühel an.