Computergestützte Hautkrebsvorsorge

In unserer Praxis: Fotofinder-Hautkrebsvorsorge mit Computermikroskopie

Sie haben die Sicherheit, daß sofort erkannt werden kann, ob ein Muttermal bösartig ist oder nicht.
Veränderte Muttermale werden im Computer gespeichert und können jederzeit verglichen werden.

Malignes Melanom

  • Besonders bösartiger Tumor von den pigmentbildenden Zellen (Melanozyten)
  • Seltener auf Schleimhäuten, der Aderhaut der Augen oder Hirnhäuten

Risikofaktoren für schwarzen Hautkrebs

  • Heller Hauttyp (I + II)
  • Exzessive UV-Exposition bis zum 20. LJ mit Sonnenbränden
  • Genetische Disposition
  • > 50 Muttermale
  • Atypische melanozytäre Nävi
  • 2/3 de novo, 1/3 auf Muttermalen

Facts zum schwarzen malignen Hautkrebs

  • ca. 7.000 Fälle/Jahr
  • Klarer Zusammenhang zwischen Entstehung und UV-Einwirkung, unabhängig ob von Sonne oder Solarium stammend

Kostenerstattung

Die Therapie ist zur Zeit bei den gesetzlichen Krankenkassen noch keine so genannte Regelleistung. Private Krankenkassen übernehmen dagegen meist die kompletten Kosten.

Dr. med. Darinka Keil Dr. med. Darinka Keil

Beratungstermin

Vereinbaren Sie Ihr indivi-duelles Beratungsgespräch
und rufen uns unter 06322 / 9493-0 an, senden eine E-Mail an praxis@hautarzt-dr-keil.de oder füllen das folgende Formular aus:







Kontaktaufnahme

Bitte nehmen Sie zwecks Terminvereinbarung mit
uns Kontakt auf:

Bitte geben Sie den angezeigten Code ein:
captcha

Nach individueller Termin-
vereinbarung bieten wir auch Faltenunterspritzung in Kitzbühel an.